Veranstaltung
19.10.2017, 12:02 Uhr

Martin Luther ... gets the blues
Das Jazz-Quintett "Mark Gierling Band" musiziert Lieder von Luther, wie es vielleicht dem Reformator auch gefallen hätte...?
Beginn: 01.11.2017, 18:00 Uhr
Ende: 01.11.2017, 20:00 Uhr
Ort: Matthäuskirche
Eintrittspreis: € 10.00

Mark Gierling Band
„Luther gets the blues"

Programm
Ein feste Burg ist unser Gott (instrumental)
EG 362 - Text + Melodie: Martin Luther 1529 - Arr. Mark Gierling 2016


Nun freut euch, lieben Christen g'mein
EG 349 - Text + Melodie: Martin Luther 1523 - Arr. Mark Gierling 2017


Mit Fried und Freud ich fahr dahin
EG 519 - Text + Melodie: Martin Luther 1524 - Arr. Mark Gierling 2016/17

Vater unser im Himmelreich EG 344 -

Text: Martin Luther 1539 - Melodie: Tischsegen der Böhmischen Brüder (1531), Bearbeitung Luther (1539) - Arr. Mark Gierling 2016/17

Aus tiefer Not schrei ich zu dir
EG 299 - Text + Melodie: Martin Luther 1524 - Arr. Mark Gierling 2016/17


Lecha Dodi
Text: Shlomo Alkabez (16. Jh.) - Melodie: Trad. - Arr.: Mark Gierling 2017


Vom Himmel hoch, da komm ich her
EG 24 - Text + Melodie: Martin Luther 1535/39 Arr.: Mark Gierling 2016/17


Christe, du Lamm Gottes
EG 190.2 - Text: Agnus Dei (Joh 1,29) Melodie: Martin Luther 1525/28 Arr.: Mark Gierling 2017


Verleih uns Frieden gnädiglich
EG 421 - Text + Melodie: Martin Luther 1529 nach der Antiphon »Da pacem, Domine« 9. Jh - Arr.: Mark Gierling 2016/17

NN - Gesang
Alexandra Krings - Kontrabass
Erasmus Wegmann - Tenorsaxofon & Querflöte
Marco Niemann - Schlagzeug
Mark Gierling - Klavier, Arrangements & Leitung

Eintritt: 10 Euro